Liturgieschulung 2020

"Den Schulgottesdienst übernehmen Sie doch..."

In einem 1,5tägigen Grundseminar, einem Besinnungswochenende und an vier Bausteintagen werden interessierte Lehrerinnen und Lehrer in Theorie und Praxis von (Schul)Liturgie eingeführt. Die lebendige Gestaltung sowie die Leitung von Schulgottesdiensten werden reflektiert und eingeübt.

Die Teilnehmenden erhalten am Ende der Liturgieschulung eine Beauftragung zur Leitung von Schulgottesdiensten. Vor Beginn des Kurses erhalten die leitenden Pfarrer, in deren Seelsorgebereich Ihre Schule liegt, die Mitteilung, dass Sie diesen Kurs absolvieren werden. Zum Kurs gehört ferner, dass Sie mit dem leitenden Pfarrer während des Kurses den Gesprächskontakt suchen. Das ist Voraussetzung zur Erteilung der Beauftragungsurkunde.

Download Flyer-Liturgieschulung 2020 als PDF